19 Feb 2015

Freifunkknoten im Sudhaus Koblenz

Heute ist ein guter Tag für das Projekt Freifunk in Koblenz. Wir konnten den ersten Freifunkknoten im Closter Sudhaus in der Triererstraße 109 in Koblenz in Betrieb nehmen. Ab sofort haben die Gäste dort die Möglichkeit über einen Freifunkknoten ins Internet und ins Freifunknetz zu gelangen.

Derzeit übernehmen zwei Router vom Typ Hardware-Eigenschaften des Tp-link WR841n(d) den Dienst um Sudhaus. Die nächsten Wochen werden wir das Verhalten der Router sowie die Stabilität der Verbindung überwachen und die Abdekung ausbauen. Durch die dicken Wände in dem alten Gebäude ist es nicht so einfach die perfekten Funkstandorte zu finden. Zudem müssen zwei Stockwerke überwunden werden um bis unterm Dach zum Internetanschluss zu gelangen. Die App „Wifi Analyzer“ hilft beim Auffinden der optimalen Standorte in der Kneipe sowie in der Gaststätte um eine optimale Abdekung zu erhalten.

Mit diesem Projekt können wir einen Grundstein für weitere legen und lernen wo es welche Hürden zu überwinden gibt.

Bis alles optimal ist, werden noch ein paar Tage ins Land ziehen, jedoch ist gewiss, dass wir bei unserem nächsten Treffen im Sudhaus am 25. Februar einen Internetzugang über Freifunk vorfinden.

Wir möchten uns natürlich bei den Pächtern herzlich bedanken, die dem Projekt zugestimmt haben und mit Freude dabei sind.

(von kreativmonkey)


kreativmonkey